Bahnhof Dahlhausen / Wupper

Der Bahnhof Dahlhausen besteht aus zwei Hauptgleisen und 2 Nebengleisen. Dort war die Beladung von Güterwagen an der Ladestraße, sowie am Güterschuppen, der an das Empfangsgebäude angeschlossen ist, möglich. Der Schuppen ist wie das Bahnhofsgebäude selbst in Privatbesitz und wird als Wohnraum bzw. Gewerbefläche genutzt. Heute ist der Bahnhof Dahlhausen der Sitz des Förderverein Wupperschiene, weshalb dort auch die meisten Fahrzeuge des Vereins abgestellt sind.

Lage:

Killometer 7,8

231m über Normal Null

Bilder:

Stand: 13.06.2012